Thomas, der neue DevOps Engineer

In diesem Interview lernst du unseren neuen DevOps Engineer kennen.

Wie bist du darauf gekommen, dass du bei linkyard arbeiten willst?

LinkedIn sei Dank, bin ich auf linkyard gestossen. Die unkomplizierte, spontane und offene Art und Weise hat mich von Anfang an überzeugt.

In welcher Funktion fungierst du bei linkyard und wie wird deine Arbeit aussehen?

Ich bin als DevOps Engineer für die Cloud Infrastruktur, Monitoring, die fancy CI/CD Tools und deren Automatisierung zuständig.

Auf was freust du dich hinsichtlich der Arbeit bei linkyard am meisten?

Ich freue mich darauf, mit einem tollen Team spannende Projekte umzusetzen und innovative Lösungen zu suchen.

Beschreibe deinen Werdegang.

Nach dem Fachhochschulabschluss in Systemtechnik bin ich direkt in die Softwareentwicklung eingestiegen. Danach arbeitete ich als Technischer Produktverantwortlicher und integrierte Drittanbieter Software in ein bestehendes System. Darauf folgten mehrere Jahre als System und DevOps Engineer mit unterschiedlichen Tools und Technologien und der Einstieg in die Cloud.

Wie würdest du dich selbst in einem Satz beschreiben?

01101001 01100011 01101000 00100000 01100010 01101001 01101110 00100000 01101001 01100011 01101000 ("Ich bin ich")

Warum ist der Himmel blau?  

Ist er das? Das liegt im Auge des Betrachters.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dir, Thomas!

Wie können wir dir helfen?

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.