Selina, die neue Unterstützung unseres Consulting-Teams

Selina nimmt per 1. November ihre Arbeit als Senior Consultant auf. In diesem Interview erfährst du, wie die promovierte Germanistin ihren Weg zur IT fand.

Selina nimmt per 1. November ihre Arbeit als Senior Consultant auf. In diesem Interview erfährst du, wie die promovierte Germanistin ihren Weg zur IT fand.

Wie bist du darauf gekommen, dass du bei linkyard arbeiten willst?

Ein ehemaliger Arbeitskollege von mir hatte im Rahmen eines Projekts mit linkyard zu tun und mich darauf aufmerksam gemacht, dass ihr eine sehr sympathische und «kuule Bude» seid. Als ich auf der Website gesehen habe, wie vielfältig linkyard ist, habe ich mich noch am selben Tag beworben.

 

In welcher Funktion fungierst du bei linkyard und wie wird deine Arbeit aussehen?

Als Senior Project Manager & Consultant werde ich Projekte leiten und je nach Bedarf bei verschiedenen Mandaten im Einsatz sein.

 

Auf was freust du dich hinsichtlich der Arbeit bei linkyard am meisten?

Die Zusammenarbeit mit Menschen und dabei gemeinsam Lösungen erarbeiten sowie die Kunden für unsere Systeme und Dienstleistungen begeistern. Und natürlich dabei stets Neues zu lernen und mich weiterzuentwickeln.

 

Beschreibe deinen Werdegang.

Ich habe an der Universität Bern Germanistik und Anglistik studiert und bin nach dem Masterabschluss in die IT «gerutscht». So habe ich nach dem Studium viereinhalb Jahre bei der Berner Fachhochschule IT-Projekte geleitet. Ich konnte mich aber noch nicht ganz von der Uni lösen und habe gleichzeitig doktoriert. Nun bin ich promovierte Germanistin, die im IT-Projektmanagement und Consulting tätig ist.

 

Wie würdest du dich selbst in einem Satz beschreiben?

Fokus ist wichtig, Humor aber auch.

 

Warum ist das Meer salzig?

Damit man sich auf dem Rücken treiben lassen kann.

Wie können wir dir helfen?

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.