Neues Geschäftsleitungsmitglied und Schwesterfirma für Consulting

Das Consulting wird von unserem Neuzugang Marcel Hostettler nun weiter ausgebaut und in eine Schwesterfirma überführt. Für unsere bestehenden Kunden ändert sich aber nichts Wesentliches.

linkyard betreibt ein IT-Lösungsgeschäft und parallel dazu ein Consulting Business. Beide Geschäftsfelder haben sich laufend solide entwickelt. Das Consulting wird von unserem Neuzugang Marcel Hostettler nun weiter ausgebaut und in eine Schwesterfirma überführt. Für unsere bestehenden Kunden ändert sich aber nichts Wesentliches.

linkyard hat seit der Gründung rund 100 Kunden im ganzen deutschsprachigen Raum gewinnen können. Das jährliche Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahr beträgt auch 2019 erneut deutlich über 50%. Sowohl das Lösungsgeschäft wie auch das Consulting Business haben sich sehr erfolgreich entwickelt und weisen die kritische Masse und Ertragskraft auf, dass sie auch selbstständig im Markt bestehen können. Wir erkennen derzeit auch keine Anzeichen, dass sich das Wachstum in einem der beiden Geschäftsfelder demnächst verlangsamt.

Immer wieder wird uns von unseren Kunden eine unkomplizierte Zusammenarbeit, eine sehr gute Lieferqualität und ein ausgezeichneter Support bescheinigt. Wir sind überzeugt, dass dies die für uns wichtigsten Erfolgsfaktoren sind, um unsere sehr loyale Kundschaft auch weiterhin betreuen zu dürfen. Auch 2020 wird unser Team weiter ausgebaut, erste entsprechende Ankündigungen folgen in Kürze. Um sowohl für das Lösungsgeschäft wie auch das Consulting die bestmöglichen organisatorischen Voraussetzungen für die nächsten Jahre zu schaffen, nehmen wir zwei Änderungen vor.

Gründung einer Holding und einer Consulting-Tochter

In den nächsten Wochen gründen wir zwei neue Firmen. Im ersten Schritt wird die linkyard group ag gegründet. Diese wird von als reine Beteiligungsgesellschaft ohne eigenes, operatives Geschäft als erstes die bisher von den Partnern privat gehaltenen Beteiligungen der linkyard ag übernehmen. Kurz darauf wird diese dann auch noch die linkyard consulting ag als neue Tochterfirma gründen. Auch die neue Holdinggesellschaft linkyard group ag verbleibt, gleich wie vorher die linkyard ag, vollständig im Besitz der linkyard-Partner.

Mit dieser strukturellen Anpassung vereinfacht sich für uns die innere, organisatorische Komplexität zweier kombinierter und etwas anders funktionierender Geschäftsmodelle. Dies erlaubt es uns, unseren hochgradig selbstorganisierten Teams und Mitarbeitern auch weiterhin die dafür notwendigen Entscheidungsgrundlagen über alle relevanten Aspekte des Geschäftsgangs verständlich bereitzustellen und Abhängigkeiten zu reduzieren, oder diese zumindest eindeutig erkennbar zu machen.

Verbreiterung unseres Managements mit neuem Partner

Weiter erweitern wir unser Management um Marcel Hostettler. Er verfügt über viele Jahre Erfahrung im Consulting und war bereits vorher als Mandatsleiter und Mitglied einer Geschäftsleitung tätig. Er wird bei uns Partner und übernimmt die Leitung unseres Consulting Business als Geschäftsführer der linkyard consulting ag.

Die Partner stellen als alleinige Inhaber gemeinsam die Verwaltungsräte aller Firmen. Die linkyard-Firmengruppe ist auch nach der Änderung vollständig durch die Inhaber finanziert und schuldenfrei.

Keine wesentlichen Auswirkungen für unsere Kunden

Es ist uns ein grosses Anliegen, diese Änderung ohne störende Auswirkungen auf unsere Kunden umzusetzen. Wir vereinfachen mit der Entflechtung unsere internen, administrativen Strukturen pro Geschäftsfeld. Die linkyard Familie wird dabei unter einem Dach bleiben und nach Aussen weiterhin unkompliziert und ganzheitlich auftreten.

In der Zusammenarbeit mit den Kunden wollen wir keine Anpassungen vornehmen. Alle bestehenden Verträge erfüllen wir unverändert. Allenfalls wird je nach Art des Vorhabens die linkyard consulting ag vermehrt bei neuen Consulting-Angeboten als formeller Vertragspartner auftreten, wobei wir keine dogmatische Trennung anstreben und dies ganz pragmatisch handhaben. Auch weiterhin werden alle Mitarbeiter von linkyard in allen Geschäftsfeldern eingesetzt und bleiben Ansprechpartner für “all  things linkyard”.

Wir wünschen allen unseren Kunden ein erfolgreiches Jahr und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Wie können wir dir helfen?

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.