linkyard und Adfinis SyGroup realisieren das elektronische Baugesuch des Kantons Schwyz

Im August startete das Amt für Raumentwicklung des Kantons Schwyz mit der Realisierung des Projekts eBau. Mit der Umsetzung des Projekts wickelt die Verwaltung die neu elektronisch eingereichten Baugesuche wirtschaftlich und papierlos über das beschaffte IT-System ab. Das gemeinsame Angebot der linkyard ag und der Adfinis SyGroup AG konnte sich im öffentlichen Beschaffungsverfahren deutlich gegen die Konkurrenzangebote durchsetzen.

Das Amt für Raumentwicklung des Kantons Schwyz evaluierte im Rahmen eines öffentlichen Beschaffungsverfahrens nach GATT/WTO einen Realisierungspartner für das Projekt eBau. Im Rahmen des Projekts wird ein IT-System zur elektronischen Abwicklung des Baugesuchsprozesses realisiert. Bürger und Projektverfasser erfassen im Kanton Schwyz ihre Baueingaben so zukünftig online. Gleichzeitig erfolgt die behördenseitige Abwicklung des Verfahrens, in das zahlreiche kommunale, kantonale und externe Fachstellen involviert sind, ebenfalls elektronisch. Zudem werden zahlreiche Drittsysteme neu über automatische Schnittstellen bedient.

Das gemeinsame Angebot der linkyard ag und der Adfinis SyGroup AG konnte sich im öffentlichen Beschaffungsverfahren durchsetzen. Die Lösung, basierend auf der bereits im Markt etablierten Standardlösung CAMAC, überzeugte dank der besten Wirtschaftlichkeit. CAMAC ist Open Source und wird von einer interkantonalen Community weiterentwickelt.

Die Adfinis SyGroup agiert als Generalunternehmer, linkyard stellt unter anderem die anbieterseitige Gesamtprojektleitung sicher. Die bereits in anderen Projekten erfolgreich etablierte und eingespielte Zusammenarbeit zwischen linkyard und der Adfinis SyGroup bewährte sich auch bei dieser Angebotsstellung. Das Projekt startete im August 2017.


Über linkyard ag

linkyard ist Spezialist für die elektronische Geschäftsabwicklung. Wir begleiten Sie über alle Ausbaustufen der Digitalisierung, begonnen bei interaktiven Kundenportalen und Prozesssteuerungen über die klassische Automation und Systemintegration bis zur Verarbeitung und Analyse von Echtzeitdaten und der Anwendung von Machine Learning.

linkyard wurde 2016 mit Sitz in Schwarzenburg, Kanton Bern, gegründet und beschäftigt ausgewiesene Experten mit langjähriger Erfahrung in den Themenbereichen Government IT, Software Architektur, IT Sourcing, DevOps & Continuous Delivery und Identity & Access Management.